Der Vetter Carl-Maria von Weber

1786-1826

Carl Maria von Weber, ein Vetter von Constanze Mozart, wurde von Kindheit an von seinem viel begabten musikalischem Vater ausgebildet. Er war ein begabter Pianist und Musikdirektor, überwiegend in den Operhäusern von Prag und von Dresden. Hier stellte er verschiedene Verbesserungen vor und war ein Pionier der Fertigkeit des Leitens ohne den Gebrauch der Violine oder des Tastaturinstrumentes. Als Komponist schuf er sich ein dauerhaftes Vermächtnis mit der ersten wichtigen romantischen deutschen Oper “ Der Freischütz”, 1821 in Berlin.

Geboren wurde Carl-Maria von Weber am 18. November 1786 in Eutin (Holstein).
Am 5. Juni 1826 verstarb er in London.

Sein Vater Franz Anton Weber kam 1734 in Zell im Wiesental zur Welt. Er war der Onkel von Constanze Mozart, geb. Weber